Home | Impressum | Nutzungshinweise | Sitemap
Seminare / Weiterbildung Seminar Detailansicht

Achtung "Abmahnfalle"


Rechtssichere Werbung für Anzeigen, Webseite und Co.

 

„UWG, HwO, DL-InfoV, PAngV“ - diese Abkürzungen für Gesetze finden sich gerne in Abmahnungen, die Selbständigen und Betrieben drohen, wenn Anzeigen, die Webseite oder Social Media Profile aus dem rechtlich zulässigen Rahmen springen. Das passiert meist ganz ohne Absicht, sondern einfach nur weil die zahlreichen Fallstricke des Werberechts mit den Besonderheiten für das Handwerk nicht bekannt sind.

 

Anhand praktischer Fallbeispiele vermitteln wir ein Grundverständnis mit folgenden Schwerpunkten:

•          Irreführung über genaue Tätigkeit und Berufsbezeichnung zum Beispiel

           hinsichtlich regulierter und unregulierter Berufe

•          Werbung mit dem Meistertitel

•          Werbebeschränkungen

•          Vergleichende Werbung

•          Werbung mit Alleinstellungsmerkmalen, Traditionswerbung,

•          Werbung mit Preisen und Ortsansässigkeit

•          Pflichtangaben in Anzeigen und der Webseite

 

Mit den Teilnehmern werden verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten für die eigene Werbung unter Beachtung der rechtlichen Fallstricke besprochen, damit die nächste Anzeige Kunden und keine Abmahnung anzieht.


Dozent: Frau Melanie Fischer, LL.M., Fachanwältin für gewerbliche Rechtsschutz, Heinrich Partner Rechtsanwälte, Frankfurt am Main


Kosten: 50,00 € p.P.
Termin 1: Am 31.08.17, von 18:00 Uhr - 20:00 Uhr
Ort: Kreishandwerkerschaft Offenbach, Markwaldstrasse 11, 63073 Offenbach

Zurück

Anmeldung

Seminar:Achtung "Abmahnfalle"
*Termin:
*Anrede:
*Name:
*Geburtstag: ...
Firma:
Strasse:
Plz, Ort:
*Telefon:
Telefax:
E-Mail:
Bemerkungen:
Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und akzeptiere diese.